Direkt zum Hauptbereich

Posts

Meine Freitagslieblinge - 17.11.2017

Hallo ihr Lieben,nach längerem gibt es heute mal wieder Freitagslieblinge von mir. Mehrere Wochen hatte ich nicht wirklich Lust etwas zu schreiben, auch viel es mir schwer, überhaupt Freitagslieblinge zu sammeln. Bevor es nun ins Wochenende geht, berichte ich ein wenig von der vergangenen Woche.
1. Meine Lieblingslektüre der Woche:
In letzter Zeit finde ich immer wieder die Zeit zum Lesen. Ich lese weiterhin das Buch von Giovanna Fletcher Zwei Richtige für Maddy. Ich bin schon recht weit für meine Verhältnisse, denn das Buch gefällt mir sehr gut.

2. Mein Lieblingsessen der Woche:
Am Wochenende habe ich Nudeln mit Tomatensoße gekocht. Ich liebe es, ich esse das total gerne. Dieses Gericht könnte ich 1-mal in der Woche essen.

3. Mein Lieblingsmoment mit dem Kind:
Heute haben wir mit dem Kindergarten den Laternenumzug gemacht. Es war zwar nur eine kleine Runde, da das Dorf ja auch nicht so groß ist, aber es war niedlich Olli mit der Laterne zu sehen. Von seiner Kindergartenfreundin hat er dan…
Letzte Posts

Unser Wochenende in Bildern - 11./12.11.2017

Hallo ihr Lieben,etwas länger war es hier und überhaupt auf meinen Social Media Kanälen sehr ruhig. Mir ging es eine Zeit lang nicht so gut, ich habe mich nicht wirklich fit gefühlt, aber jetzt geht es langsam wieder bergauf. Daher gibt es heute endlich mal ein Wochenende in Bildern. Das war recht aufregend und bestückt mit reichlich Besuch. Außerdem hatten wir für kurze Zeit 3 Kinder. Andere Wochenenden in Bildern sind bei Geborgen Wachsen zu finden.

Unser Wochenende in Bildern - 21./22.10.2017

Hallo ihr Lieben,momentan ist es auf dem Blog etwas ruhiger, da mir irgendwie die Zeit fehlt zu schreiben. Nach dem Urlaub habe ich etwas gebraucht, um wieder richtig im Alltag anzukommen. Da ich ungern hier zu Hause die Dinge schleifen lasse, muss eben der Blog drunter leiden, aber so ist das eben mit Hobbys. Für unser Wochenende in Bildern finde ich aber zum Glück immer die Zeit. Auf dem Blog von Geborgen wachsen sind noch weitere Blogposts zu finden.

Unser Wochenende in Bildern - 14./15.10.2017

Hallo ihr Lieben, unser Wochenende war eher von der ruhigen Sorte, aber ich habe das irgendwie auch gebraucht. Nachdem der Urlaub mit einer anstrengenden Rückreise geendet hatte, ging es gleich am nächsten Tag mit der Arbeit weiter. Eine Verschnaufpause wäre eigentlich ganz gut gewesen. Tja, dumm geplant.
Samstag: Der Zwerg war wieder früh wach, ließ sich aber noch im Bett halten und dann gab es erstmal das Übliche: Milch und Quetschi.

Unser Wochenende in Bildern - 07./08.10.2017

Hallo ihr Lieben,unser Urlaubswochenende ist nun auch vorbei und ein letzter Tag bleibt uns nun noch, bevor es wieder nach Hause geht. Und ob ihr es glaubt oder nicht, ich freue mich darauf. Zum einen, weil der Wind hier so gar nicht meins ist. Ich will Hitze, wenn ich schon mal im Urlaub bin. Außerdem fehlen mir die Katzen einfach sehr. So sah unser Wochenende aus. Weitere Wochenenden könnt ihr bei Geborgen Wachsen finden.
Samstag:
Da ich erstmal vergessen hatte, dass überhaupt Wochenende ist, habe ich am Morgen keine Bilder gemacht. Erst als wir bei unserem Ausflugsort ankamen. Im Norden von Mallorca gibt es den Aussichtspunkt Cap Formentor. Ganz in der Nähe gibt es noch ein schöneren Fleck. Dort waren André und ich schon 2-mal. Nun auch mit Oliver.

Meine Freitagslieblinge - 06.10.2017

Hallo ihr Lieben,wir haben heute überhaupt nicht das Gefühl, dass Freitag ist. Wir haben auch ein wenig das Gefühl über die Tage verloren. Heute gibt es die Freitagslieblinge als Urlaubslieblinge.
1. Meine Lieblingslektüre der Woche: Keine Lektüre im Sinne eines Buches oder einer Zeitschrift. Ich habe mir da ja auch nichts mitgenommen und hier im Urlaub habe ich mir auch nichts gekauft. Bis jetzt gab es auch nur wenige kurze Momente, in denen ich die Ruhe gehabt hätte.

WMDEDGT - 05.10.2017

Hallo ihr Lieben,heute gibt es einen kleinen Einblick in unseren Urlaub. Da heute wieder Zeit für die Aktion WMDEDGT von Frau Brüllen ist, möchte ich auch aus dem Urlaub schreiben, was ich bzw. wir so gemacht haben.
07:20 Uhr: Oliver wurde wach und somit auch wir, da wir auch im Urlaub in einem Bett schlafen. Wir mussten erstmal wach werden und machten uns dann fertig.
08:45 Uhr: Wir machten uns auf den Weg ins Gebäude nebenan, wo es das Frühstück gab. Das war sehr vielfältig, so dass für jeden was dabei war. Oliver wollte Pfannkuchen und André und ich freuten uns über Bacon.
10:15 Uhr: Nachdem wir alles zusammengepackt hatten, machten wir uns auf den Weg zum Aqualand, einem Wasserpark mit vielen verschiedenen Rutschen. Olli war so müde, dass er im Auto einschlief und die Fahrt dorthin verschlafen hat.
11:00 Uhr: Wir kamen beim Wasserpark an und freuten uns auf die Zeit dort. In den Waschräumen zogen wir unsere Badesachen an und verstauten unsere Sachen in den Schließfächern. Wir schauten…